Für uns spielt es keine Rolle, ob Sie in Ihrer Anlage mit einer SPS-Steuerung von Siemens (Simatic S5/S7), Beckhoff (Serie CX,..), Mitsubishi Electric (Melsec), Allen-Bradley/Rockwell (Control Logix) oder eines anderen Herstellers bestücken wollen.

Die Software (Step5, Step7, TwinCAT, CoDeSys,...) für die oben genannten speicherprogrammierbaren Steuerungen werden in kooperativer Zusammenarbeit nach Ihren Anforderungen und Wünschen und unserem Know-how erstellt. Im Vorfeld wird ein Ablaufschema entworfen um von Anfang an zu Gewährleisten dass, das Endergebnis dem Kundenwunsch entspricht. Nach Abschluss des Projektes bekommen Sie einen kompletten Ausdruck und eine Dateikopie der Software auf Diskette oder CD-ROM.

 

SCL, AWL, FUP, KOP, Graph7, IEC 61131-3

Step5, Step7, TIA-Portal, TwinCAT, CoDeSys, RSLogix 5000, Modicon , Melsec ...